Der Krušnoton 2016 liegt hinter uns

srpen 14 2016

Der Krušnoton 2016 liegt hinter uns. Das Wetter war perfekt für das Rennen und am Ende herrschte große Zufriedenheit und Glück über das Erreichte.

Es standen 708 Teilnehmer am Start. Es gab keine schweren Unfälle oder Verletzungen. Die überwiegende Mehrheit der Radfahrer hat gezeigt, dass der Sport hart und schön ist.

Wir danken Allen, die den Krušnoton fuhren, mitarbeiteten, begleiteten und die Fahrer bejubelten. Am 12. August 2017, in einem Jahr, werden wir uns wieder auf Euch freuen.

Jarda Maršík, Honza Tančin, Tamara Kučerová, Tomáš Radič, Jarda Maršík st., Jirka Jiroušek

Organisationsteam Krušnoton

 

 Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier: http://sportsoft.cz/cs/zavod/overview/1843 .

 

Podestplätze:

 

Strecke 250 km

 

Männer (absolut)

1. Krzysztof Skupke GER 7:58:11

2. Dominik Sýkora SVK 7:59:44

3. Petr Swaczyna CZE 8:01:44

 

Frauen (absolut)

1. Annett Finger GER 9:33:11

2. Lenka Bartošová CZE 11:03:39

3. Vera Probst GER 11:08:09

 

Strecke 180 km

 

Männer (absolut)

1. Dominik Buksa CZE 5:24:34,2

2. Filip Endler CZE 5:24:34,6

3. Václav Nežerka CZE 5:24:34,8

 

Frauen (absolut)

1. Hana Doležalová CZE 6:42:26

2. Klára Zadáková CZE 6:57:14

 

Strecke 110 km

 

Männer (absolut)

1. Sven Holstein GER 3:00:32

2. Michal Schuran CZE 3:00:42

3. Michal Kollert CZE 3:01:03

 

Frauen (absolut)

1. Anežka Lhotáková CZE 3:27:03,8

2. Kateřina Zezulová CZE 3:27:03,9

3. Eva Matějčková 3:28:43

 

 

Giro Lannutti

 

Strecke 250 km

 

Männer

1. Petr Swaczyna CZE 1:19:13

 

Frauen

1. Vera Probst GER 1:44:16

 

Strecke 180 km

 

Männer

1. Lukáš Kunt CZE 1:12:39

 

Frauen

1. Hana Doležalová CZE 1:36:48