Über den Wettkampf

Krušnoton 2018

In diesem Jahr findet die 9. Austragung des Straßenrad-Marathons statt.

Mit einer Länge von 250 km stellt er eine der längsten Veranstaltungen dieser Art dar und mit einer Steigung von 4900 m ist er überhaupt die Veranstaltung mit den meisten Höhenmetern in Tschechien. Der Wettkampf findet in der Umgebung von Teplice statt, welche ideal zwischen den Höhenzügen des Erzgebirges und des Böhmischen Mittelgebirges eingebettet liegt.

Die kurze Strecke mit einer Länge von 113 Km und Höhenmeter 1500 m führt ganz oben zum Gipfel des Erzgebirges. Es geht aber um keinen schwierigen Aufstieg gerade nach Komáří Vížka, sondern um leichteren Weg von Dubí durch den schönen Aufstieg „Strade Lithium“ nach Cínovec. Von Cínovec fährt man nach Želénky und dort wird dieses Jahr die Strecke verändert. Man fährt fast in das Mittelböhmische Gebirge, um die Teplice durch Hostomice, Ohnič, Hradiště, Úpořiny, Nechvalice, Nové Dvory und Bystřany zu erreichen. Wir glauben, die neue Strecke wird Ihnen Spaß machen! 

Die mittlere und die lange Strecke werden durch die schönsten Gebiete beider Gebirge geführt. Nach der letzjährige Veränderung kehren wir zum Standard wieder zurück, zum Durchfahr durch Chabařovice und Přestanov. 

Die langen und mittleren Spuren werden von den schönsten Abschnitten beider Berge geführt. In der Einleitung, nach der letztjährigen Anpassung, kehren wir zum Standard zurück, zum Übergang von Chabařov und Přestanov. Beide Strecken folgen die ursprüngliche Strecke nach Milešov, wo sie den Černčická Berg überqueren, nach Lelov absteigen, in Bořislav auf die Hauptstraße I / 8 auffahren, aber in Úpořiny noch rechts nach Nechvalice aufsteigen, um die Teplice per Nové Dvory und Bystřany zu erreichen.

Willkommen sind neben professionellen Rennradfahrer auch Fahrradfreunde. 

Wettervorhersage: leicht bewölkt, Temperatur 20 – 24°C, Wind bis 2m/s.