Krušnoton - Pressenachricht 04/2021

květen 2 2021

Sehr geehrte Krušnotonfreunde!

Ganzes April wurde über das Schicksal des diesjährigen Krušnoton diskutiert und schließlich am 30.4. haben wir uns beschlossen, Krušnoton 2021 abzusagen.

Nach Bewertung der aktuellen Situation und nach dem Plan der Corona- Lockerung, der von der Regierung der Tschechischen Republik veröffentlicht wurde, waren wir uns einig, dass es einfach nicht möglich ist, Krušnoton in der gewünschte Größe und ohne epidemiologischen Maßnahmen zu veranstalten.

Die Tatsache ist, dass die Maßnahmen wurden noch nicht von der Regierung der Tschechischen Republik genau bestimmt. Die Organisatoren aller Veranstaltungen sind daher auch in diesem Jahr wieder der Unsicherheit ausgesetzt. Deswegen sind wir zur Entscheidung gekommen, klassischen Krušnoton, soweit ihr “normalen” Krušnoton allgemein kennet, nach einer zweijährigen Pause im Jahr 2022 versuchen zu organisieren. Genau am 13. August 2022.

Der Hauptgrund für diese Entscheidung ist insbesondere die Tatsache, dass Krušnoton aufgrund seiner Größe erst in 6. Öffnungsschritt der staatlichen Maßnahmen fällt. Der 6. Öffnungsschritt ist aber derzeit noch nicht speziell definiert.

Der 5. Öffnungsschritt geht davon aus, dass die Sport- oder Kulturveranstaltungen für bis 250 Personen organisieren sein können. Das reicht aber für Krušnoton nicht. Der 6. Öffnungsschritt hat immer noch nicht konkrete Bedingungen. Die Regierung spricht nur über die Pflicht, Mundschutz zu tragen. Wir die Teilnahme an Sport- und Kulturveranstaltungen immer noch begrenzt? Das wissen wir nicht. Es sieht so aus, dass die Epidemie in Europa wieder rückläufig ist, aber in welchem Öffnungsschritt werden wir uns befinden? Was wird mit den Mutationen? Kommt wieder die Verschlimmerung und Lockdown? Wir wissen nicht. Niemand weiß. Und man kann das nicht abschätzen.

Die ökonomische Seite Krušnotons ist sehr anspruchsvoll. Die Vorbereitungen kosten uns sehr viel Geld und auch Zeit. Wenn Krušnoton schließlich nicht nach allen Vorbereitungen stattfinden könnte, könnte dies einen erheblichen finanziellen Verlust und eine allgemeine Bedrohung für die Zukunft von Krušnoton verursachen.

Trotzdem wollen wir diese Jahr Krušnoton nicht ganz im Ruhe lassen wollen. Wir möchten für euch eine kleinere Form vorbereiten, die die epidemiologische Situation akzeptiert wird. Deswegen bereiten wir eine alternative Form vor. Wahrscheinlich wird es sich um eine Möglichkeit handel, eure individuelle Ergebnisse durch eine Sport-Apps zu vergleichen. Detaillierte Bedingungen der alternativen Form von Krušnoton 2021 müssen noch diskutiert werden und werden spätestens bis 1. Juni 2021 vorgestellt.

Wir hoffen, dass ihr versteht, warum wir uns so entschieden. Wir werden unser Bestes tun, um ein alternatives Krušnoton 2021 vorzubereiten, damit es nicht nur eine langweilige Fahr durch Erzgebirge und das Böhmische Mittelgebirge im Ausdauermodus wäre.

K-ton Veranstaltungsteam